Zurück zur ersten SeiteSuchen in dieser Webpräsenz (bald verfügbar)Ein Schirmer/Mosel Buch suchen

 
Frühjahr 2015

Katalog-Download
Gedenktage
Service
Pressemeldungen
Cover-Download
Bibliographie
Verlag
Autoren
Bücher
Manuskripte
Schirmer/Mosel
Links



 

Alberto Moravia

Claudia Cardinale und Alberto Moravia, 1961
Foto (c) Chiara Samugheo

Alberto Moravia (1907-1990) veröffentlichte seinen Debütroman Die Gleichgültigen 1929. In den 30er Jahren war er Auslandskorrespondent in Polen, China, Mexiko und USA. Unter Mussolini erhielt er Schreibverbot und zog sich auf Capri zurück. Nach dem Krieg kehrte er als Schriftsteller und Filmkritiker nach Rom zurück. Zu seinen wichtigsten belletristischen Werken gehören Agostino (1944), Die Römerin (1947), Römische Erzählungen (1954 und 1959), Die Verachtung (1957), Die Langeweile (1960).


Claudia Cardinale wurde 1938 in Tunis geboren. Ihr Filmdebüt hatte sie 1958 in Goha an der Seite von Omar Sharif, mit Viscontis Rocco und seine Brüder wurde sie 1960 zum Star. Sie hat über 70 Filme gedreht, u.a. die Welterfolgte Austerlitz, 81/2, Der Leopard, Der rosarote Panther, Spiel mir das Lied vom Tod, Gewalt und Leidenschaft, Fitzcarraldo. Soeben ist ihr neuer Film Le Fil - Die Spur unserer Sehnsucht angelaufen..

Titel bei SchirmerMosel Literatur
Claudia Cardinale. Ein etwas ungewöhnliches Gespräch
 
 Impressum Verlag

Änderungen von Ladenpreis, Ausstattung und Erscheinungstermin vorbehalten.    Last update 06-01-2015 16:08      

 
 

 Copyright Schirmer/Mosel München