Zurück zur ersten SeiteSwitch to English languageSie sind bereits auf DeutschSuchen in dieser Webpräsenz Ein Schirmer/Mosel Buch suchen

 
Herbst 2014
Editorial

Katalog-Download
Events
Service
Pressemeldungen
Cover-Download
Layouts
Verlag
Verlagsgeschichte
Bibliographie
Links
Galerie
Showroom
Ausstellungen
Bestellungen
Online-Service
 

 

Editorial

 

Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler,

liebe Kolleginnen und Kollegen in den Medien,

liebe Schirmer/Mosel-Fans!

 

unser Jubiläumsjahr geht mit diesem Herbstprogramm in seine zweite und letzte Halbzeit. Damit will ich nun keineswegs meinen Abschied ankündigen, sondern nur darauf hinweisen, dass die Bücher aus Frühjahr und Herbst diesmal als Einheit, als Ergebnis eines Spiels sozusagen, betrachtet werden sollten.

Ein kurzer Blick auf die Doppelseite 40/41, die alle Titel des Jahres 2014 versammelt, wird Ihnen klarmachen, wovon die Rede ist: von einem einheitlichen Programmentwurf, der Rückschau und Vorschau gibt auf Kommendes wie Gewesenes, der – immer aufs Visuelle zentriert – Balance hält zwischen Gewagtem und Bewährtem, Vertrautem und Unvertrautem. Und der nur ein Ziel hat: Ihnen die Vorstellung einer gewaltigen Vielfalt artistischer Phänomene zu vermitteln.

Auf der jüngsten Buchmesse in London sah ich zufällig ein Exemplar meines Yves Saint Laurent-Buches und die Maquette des neuen Zille/Berlin-Buches nebeneinander stehen. Das Zusammentreffen der Extreme (Luxus und Armut, Alltag und Haute Couture, Paris und Berlin, Farbe und Schwarzweiß, Beginn und Ende des 20. Jahrhunderts) im Medium Photographie offenbarte höchst anschaulich, wie eine Blitzlichtaufnahme, die angestrebte Spannweite und Tiefe meines Verlagsprogramms.

Ich habe diese Wahrnehmung dankbar aufgegriffen und beide Bildmotive zum Ausgangspunkt für die Gestaltung unseres zweiten Jubiläumsposters gemacht. Heinrich Zille und Yves Saint Laurent schmücken die Vorderseite; August Sander und Jeff Wall, unsere Leitmotive aus dem Frühjahr, die Rückseite.

Mit weiteren Postern feiern wir die großen Geburtstage unserer Autoren: Peter Lindbergh, der am 23. November seinen 70. Geburtstag hat, sowie Hilla Becher (2. September) und Leonard Cohen (21. September), die beide 80 werden. Jeder Buchhändler, der bei unseren Vertretern einen Reiseauftrag gibt, erhält alle drei Poster (DIN A2) gratis in einer Rolle. Für weitere Wünsche wenden Sie sich bitte an unsere Vertreter. Sie werden nicht kleinlich sein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Neuerscheinungen, unsere Sonderausgaben zu Jubiläumspreisen und die Angebote für Jubiläumsfenster. Sehen Sie selbst: die gesammelten Früchte unseres reichen Angebots sind eine Augenweide! Und lassen Sie mich Ihnen bei dieser Gelegenheit noch einmal für Ihre tüchtige und mutige Mitarbeit danken, mit der Sie die 1500 Schirmer/Mosel-Titel, die seit Gründung des Verlags vor 40 Jahren erschienen sind, in die Welt getragen haben. Zwei große, in sich konträre Schwerpunkte hat unser Programm: vier Bücher zum Werk von Cy Twombly einerseits und vier Bücher zur Modephotographie mit den Monographien zu Mondino, Peter Lindbergh, Yves Saint Laurent und den „Erotic Stories“ aus dem New Yorker Fashion Magazin W andererseits. Für mein Programm „40 plus“, das mit dem heutigen Tag beginnt, darf ich Ihnen meine neuen Bücher ans Herz legen und – als Ermutigung und zur Stärkung der Papierfraktion – die Worte des großen persischen Dichters Rumi aus dem 13. Jahrhundert zurufen:

„Wir sind die Feder in des Künstlers Hand,

wohin wir gehen, ist uns nicht bekannt.“

Wir sind – so viel ist sicher – auf dem Weg zu Ihnen. Wir sind sozusagen bereits auf Sendung.

Ihnen und Ihren Kunden wünschen wir guten Empfang für unser vielstimmiges und vielfältiges neues Programm.

 

Mit Dank und sehr herzlichen Grüßen

 

Ihr Lothar Schirmer
München, im Mai 2014

 

 
 Impressum Verlag

Änderungen von Ladenpreis, Ausstattung und Erscheinungstermin vorbehalten.    Last update 28-05-2014 23:03      

 
 Impressum Bestellungen

 Copyright Schirmer/Mosel München      Design MGBS München & GermanArtBooks.com